Im Juli im Odenwald

Anfang Juli war ich auf einer Hochzeit im schönen Odenwald. Die Region war mir bis dato noch völlig unbekannt, obwohl sie von hier in Stuttgart innerhalb einer starken Stunde erreichbar ist. In einer alten Mühle, in einem von Wäldern umgebenen Tal wurde geheiratet.

 

Leider meinte es das Wetter nicht allzu gut mit dem Brautpaar und ausgerechnet in der Zeit, in der wir uns für das Paarfotoshooting auf machten, regnete es in Strömen. Wir behalfen uns, in dem wir uns von Vordach zu Vordach retteten und eine Reihe an Schirmträgern dabei hatten.Zum Glück klarte das Wetter gegen Nachmittag auf, so dass wir noch tolle Fotos auf den saftig grünen Wiesen an der Mühle machen konnten.

 

Die Trauung fand in einer liebevoll dekorierten Scheune statt. Im Anschluss gab es Kaffee und Kuchen in einem großen Zelt auf der Wiese. Der Himmel hatte sich inzwischen aufgeklart und während die Kinder auf den umliegenden Wiesen und am Bach spielten, gab es ein gigantisches Kuchenbuffet und ein vom Brautpaar organisierten Karikaturisten der die Gäste porträtierte.


Das Abendessen, bestehend aus Suppe, Salat, einem Grillbuffet und traumhaften Tiramisu und Himbeersorbet fand in einem Zelt mit Anschluss an die Scheune statt. Hier wurde der Abend mit tollem Rahmenprogramm verbracht. Ein absolutes Highlight des Abends war der Auftritt eines Zauberers, der nebenbei noch der ehemalige Mathe Lehrer von der Braut einigen Gästen war. Nach einem schwungvollen Eröffnungstanz des Brautpaars wurde bis in die Nacht ausgelassen getanzt und gefeiert.




Habe ich Euer Interesse geweckt?

Dann kontaktiert mich doch gerne über mail@yvonne-elsaesser.com

oder noch einfacher über dieses Kontaktformular.

Yvonne auf Instagram: @yvonne.elsaesser